Tauber-Franken

Tauberbischofsheim 2   - Stammberg

Der Stammberg, genauer der Steinberg, besticht mit seiner Steilheit. Die Hangseite ins Rinderbachtal ist nicht besteigbar. Nicht nur wegen des Naturschutzes. Sondern auch wegen der Geröllhaldenverhältnisse. Hier würde auch mancher Extremsportler scheitern. Immer wieder rollen kleinere Steinchen den Hang hinab. Hier kann sich nur wenig Vegetation halten. So das Blaugras. Ein normalerweise baumfreier Bereich. Hätte man nicht irgendwann Nadelhölzer angepflanzt, die nach und nach das Refugium erobern.

Die Stammbergskapelle ist der ästhetische Höhepunkt Tauberbischofsheim. Eine gut gewählte Spitzenlage. Mit schöner Fernsicht. Und schöner Sicht auf die Kapelle von vielen Seiten. Ein steiler Wallfahrtsweg bahnt sich zur Kapelle hinauf. Hier fließt viel Wallfahrerschweiß.